Facebook

 

Ortsnamen suchen:    

Eystrup +++ GHS Eystrup

Der/Die Freiwillige im Sport soll an der GHS Eystrup in sportpädagogischen sowie pädagogischen Bereichen folgendermaßen eingesetzt werden:

  • Bewegungsangebot vor Unterrichtsbeginn
  • Unterstützung im Sportunterricht am Vormittag
  • Begleitung der Klassen zum Schwimmunterricht
  • "Bewegte Pause": Verantwortung für Außengeräteraum, Beaufsichtigen der Ausleihe durch Viertklässler
  • Begleitung zu schulübergreifenden Wettkämpfen: Mitbetreuung der Schüler/innen / Schiedsrichtertätigkeit
  • Förderung von einzelnen SchülerInnen nach Absprache und Einweisung durch Lehrkräfte
  • Unterstützung des Projekts "Klasse2000" (Bewegung, Gesundheit, soziales Lernen)
  • Aufsicht bei der Mittagessenszeit / beim Freispiel
  • Mitarbeit bei der Hausaufgabenbetreuung
  • Sport-AGS am Nachmittag
  • Mitorganisation der Teilnahme am Nienburger Spargellauf sowie Begleitung
  • Mithilfe beim Sportfest / bei der Sportabzeichenabnahme
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei fächerübergreifenden Projekten (z.B. Waldjugendspiele)
  • Begleitung bei Ausflügen, Tages- und mehrtägigen Klassenfahrten

 

Das FWD an der GHS Eystrup ist für Bewerber geeignet, die im Arbeitsfeld Schule in einem engagierten Team mitarbeiten möchten, ihre Eignung für einen sozialen Beruf überprüfen,
Verantwortung übernehmen und letztlich über sich selbst hinauswachsen möchten.

Kontakt: Frau C. Kehlbeck-Raupach, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen