Facebook

 

Neukonzeption des FWD-Lehrgangs Basketball

30.08.2017 | Bereich: News

Am Montag, den 04.09.2017 beginnt in Göttingen der neu konzipierte FWD-Lehrgang Basketball. Hierbei absolvieren die Freiwilligen zunächst die Basisqualifikation Schulsport und schließen nach insgesamt drei Lehrgangwochen mit dem Trainer C Basketball ab. Die neue Struktur der drei Lehrgangswochen wurde in enger Zusammenarbeit mit Petra Lagerpusch und Meike Weber vom Niedersächsischen Basketballverband (NBV) und dem Jugendtrainer Andreas Scheede (BG Göttingen) erarbeitet. Aus diesem Anlass und zur letzten Absprache fand am 28.08.17 ein gemeinsames Treffen aller Beteiligten statt.

ASC 46 setzt sich für Freiwilligendienste im Sport ein!

18.08.2017 | Bereich: News

Als Träger der Freiwilligendienste im Sport nutzte der ASC Göttingen von 1846 e.V. im Rahmen eines Sommerempfangs die Möglichkeit, sich mit der Familienministerin Katarina Barley über die Entwicklung der Freiwilligendienste auszutauschen. Besondere Würdigung fand an dieser Stelle das Engagement der Landtagsabgeordneten Gabriele Andretta für die Freiwilligendienste an Schulen. Die Ministerin Barley zeigte sich sehr offen für Innovationen und es wurden konstruktive Ideen ausgetauscht.

 

Weiterlesen

Vergünstigte Plätze für Einsatzstellen aus dem organisierten Sport bald belegt

27.07.2017 | Bereich: News

Aufgrund der erneut sehr großen Nachfrage, können wir noch ca. 50 Plätze im Freiwilligendienst im Sport vergünstigt, d.h. für 430 € pro Monat, anbieten. Wenn diese Plätze belegt sind, wird für danach folgende Vertragswünsche die reguläre Einsatzstellenkostenpauschale von monatlich 580 € berechnet. Bereits unterzeichnete Verträge sind von der Erhöhung auf die reguläre Einsatzstellenkostenpauschale selbstverständlich nicht betroffen. Wenn Sie jedoch mit weiteren Freiwilligen für den nun startenden Jahrgang 2017/18 planen, schicken Sie uns bitte zeitnah den Freiwilligenerfassungsbogen zur Vertragserstellung zu.
Folgeverträge nach Verkürzungen oder Kündigungen von bereits geschlossenen vergünstigten Verträgen können zu den gleichen Konditionen weitergeführt werden. Voraussetzung ist, dass keine Pause zwischen den Verträgen entsteht.

Freundschaft pflanzen!

19.07.2017 | Bereich: News

Im Deutsch-Französischen Freiwilligendienst, den der ASC 46 seit dem Jahr 2008 in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend (dsj) umsetzt, wurde im aktuellen Durchgang 2016/17 im Rahmen der 25 Seminartage ein ganz besonderes Projekt mit dem Titel „Freundschaft pflanzen“ umgesetzt. Ziel des Projektes war es, einen Ort der Entspannung in Einklang mit der Natur zu schaffen. Dafür wurde beim Abschlussseminar in La Bégude-de-Mazenc in der dortigen Seminarstätte ein Kirschbaum gepflanzt und aus alten Paletten eine Sitzecke gebaut, um eine Spur des Freiwilligendienstes für nachfolgende Gruppen zu hinterlassen.

Weiterlesen

Freie Stellen im Sonderprogramm BFD Welcome zu besetzen

18.07.2017 | Bereich: News

Im Sonderprogramm Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug im Sport, kurz BFD Welcome, sind weiterhin freie Stellen zu besetzen.
Für Freiwillige:
Wenn Du Dich in einem Sportverein, Sportverband oder einer gemeinwohlorientierten Einrichtung engagieren und bei der Integration von Flüchtlingen mitwirken möchtest, dann melde Dich bei uns! Dich erwarten spannende Aufgaben in Deiner Einsatzstelle, abwechslungsreiche Seminare und Du lernst tolle Menschen kennen. Voraussetzung ist, dass Du volljährig bist und Dich mindestens sechs Monate engagieren möchtest. Neben Schulabgängern und älteren Freiwilligen ab 27 Jahren können auch Flüchtlinge aus unsicheren Herkunftsländern einen BFD Welcome absolvieren.
Für Einsatzstellen:
Wenn Ihr Verein oder Verband sich in der Flüchtlingshilfe vor Ort engagiert, neue Sportangebote/-gruppen für Flüchtlinge schaffen möchte bzw. geschaffen hat oder die Integration von Flüchtlingen in das bestehende Sportprogramm intensivieren möchte, dann ist der BFD Welcome genau das Richtige.

Weiterlesen