Facebook

 

BFD Ü 27 - Sommertreffen in Bremen

20.06.2012 | Bereich: Seminare

Mit guter Laune und viel Spaß nahmen zehn Freiwillige am diesjährigen Sommertreffen der Bundesfreiwilligen im Sport in Niedersachsen teil. Die Teilnehmenden haben sich zwei Tage lang über ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) ausgetauscht, sich gegenseitig kennengelernt und ihre bisherige Arbeit reflektiert.
Alle Engagierten, die zu diesem Treffen eingeladen waren, sind über 27 Jahre alt und in ganz verschiedenen Tätigkeitsbereichen eingesetzt. „Das Spannende an dieser Zielgruppe sind die unterschiedlichen Lebensgeschichten und die vielfältigen Aufgaben. Für viele bietet der Freiwilligendienst eine Chance zum Wiedereinstieg in den Beruf oder eine Neuorientierung in Umbruchphasen.“  berichtet die zuständige Referentin für den BFD im Sport Lena Nessler.
Neben Inhalten wie Trendsport für jung und alt, Grundlagen der Kommunikation und vielen praktischen Übungen, durften die Freiwilligen als Dank für ihr bisheriges Engagement unter anderem an einer Nachtwächterführung durch Bremen teilnehmen.
Das nächste Treffen wird in Form einer Bildungsreise im Herbst stattfinden. Informationen zum Bundesfreiwilligendienst für über 27-jährige gibt es beim ASC Göttingen von 1846 e.V. (Tel.: 0551-5174649) oder auf dieser Homepage. Wir suchen noch Einsatzstellen und Freiwillige ab 27 Jahren, die Lust haben, sich zu engagieren!