Facebook

 

Seminarbericht Fitness und Gesundheit

20.12.2012 | Bereich: Seminare

Fitness und Gesundheit: Kinder und Jugendliche

Es betrug sich aber zu einer Zeit, dass 25 junge Freiwillige auszogen, Fitness und Gesundheit für Kinder und Jugendliche in die Welt zu tragen. In der damals noch eisfreien Bildungsstätte der Sportjugend Niedersachsen in Clausthal-Zellerfeld trafen sie sich das erste Mal, um auf dem Grundlehrgang die Basis für das Trainerdasein zu erlernen. STILLE IM RAUM. Alle schwiegen und warteten auf die Referenten. Doch schon nach kürzester Zeit brach das Eis zwischen ihnen und sie wurden zu einem super Team. Vielleicht lag es an dem Tiroler? Oder an Rotkäppchen? Oder an den langen Abenden mit „WerFolf“ spielen? Ein Quartett junger Männer bezog das Haus am See und hatte eine kleine Untermieterin namens Jane. Eine Freiwillige hat uns nach dem Grundlehrgang leider verlassen. In der Zweiten Woche wurde der Kontakt zwischen ein paar Leuten des Teams intimer. Die Bildungsstätte entpuppte sich als wahres Liebesnest. Die zweite Woche war geprägt von SPORT. Rund um die Uhr waren sie in der Halle. Von A wie Aerobic bis Z wie Zombieball war alles dabei. Auch das turnerische Können wurde geschult. Außerhalb des Programms waren die Freiwilligen in der Halle zu finden, um sich sozial zu organisieren und beim legendären Mattenball alles zu geben. Die Tage waren lang, die Nächte waren kurz.
Und wenn sie nicht verloren gehen, so treffen sie sich wieder – spätestens auf Baltrum 2013!