Facebook

 

Seminarbericht AL 16

11.03.2013 | Bereich: Seminare

Aufbaulehrgang in Clausthal Zellerfeld Vereinsmanagerlizenz 11.02-15.02.2013

Am Montag den 11.02. war es dann endlich wieder soweit: Die angehenden Vereinsmanager trafen nach und nach zum Aufbaulehrgang in der Metropole des Harzes ein: Clausthal Zellerfeld.
Nach der Begrüßung durch die Lehrgangsleitung Nikolai Kohl wurden nachmittags eine Menge Trendsportarten ausprobiert. Auch die Pressearbeit war danach ein Thema.
Jeden Abend wurde dann in der Halle noch gebolzt, gebaggert oder geworfen was das Zeug hielt. Am Dienstag war als 1. Referent Hannes an der Reihe, der uns mit vielen kleinen Spielchen das Thema ,,Vereine stärken“ nahe brachte.
Am Mittwoch ging es dann hauptsächlich darum die Stärken einer Gruppe ausspielen zu können, dies gelang den meisten sehr gut. Mittwochnachmittag kam dann Uwe dazu, der mit dem ersten Block Mitarbeitermanagement vor allem die Probleme der Vereine bei der Auswahl von Mitarbeitern aufzeigte. Abends wurde dann das Champions League Spiel Donezk vs. Dortmund zusammen geschaut.
Donnerstag fanden wir gemeinsam in Gruppen Gründe für die schwierige Suche nach Mitarbeitern und versuchten Lösungsstrategien zu entwerfen. Man konnte gerade aus diesen Einheiten sehr viel für seine eigene Einsatzstelle mitnehmen und in Zukunft vielleicht sogar umsetzen. Donnerstagabend wurde dann Clausthal Downtown besucht und der ein oder andere Club unsicher gemacht.
Am Freitagmorgen referierten Lehrgangsleitung Lisa Fischer und Kong über das Thema ,,sexualisierte Gewalt“. Für viele war es sehr interessant, wo die einzelnen Grenzen dieses schlimmen Themas liegen. Nikolai Kohl beendete das Seminar anschließend mit einer Feedbackrunde.
Dann war es Zeit Abschied zu nehmen und die Vereinsmanager verteilten sich wieder in alle Himmelsrichtungen und werden sich spätestens auf der Insel Langeoog beim Abschlusseminar, wo sich alle schon riesig drauf freuen, wiedersehen.
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an die Referenten Uwe und Hannes sowie die Lehrgansleitung Nikolai Kohl, Lisa Fischer und Kong die immer ein offenes Ohr für uns hatten und gleichzeitig viele interessante Themen aufdeckten und erklärten.