Facebook

 

Eventplanung mal anders

21.12.2010 | Bereich: Seminare

angehende Vereinsmanager auf sozialer Mission - Megaevents "Stichtag" und "Mickie Krause"

Am Donnerstag Abend in Hannover ließen die freiwilligen Sozialen das zweite Modul der Vereinsmanagerausbildung mit einem Feuerwerk ausklingen. Nach dem zeitig eingenommenen Abendessen machten sich die TEILNEHMER bei apokalyptischen Wetterbedingungen in die Hannover Innenstadt auf.

  

Nach Verspätungsproblemen der öffentlichen Verkehrsmittel hatte zum Gllück der Kinofilm "Stichtag" laut verlässlicher Quelle ebenfalls wetterbedingte Verzögerungen im Betriebsablauf; Steckste nicht drin. Durch den beherzten Einsatz des TEILNEHMER-Oberaufsichtsvorsitzenden Lamin Jammeh konnten die Kosten für die Kinokarten gewinnbringend in Flüssignahrung reinvestiert werden. Dies konnte nur auf Grund langer intensiver Verhandlungen bei der Cinemaxx-Weihnachtsfeier realisiert werden.

 

Nach dem gelungenen Kinoabend verlies die Gruppe das Lichtspielhaus am Raschplatz um das zweite Modul gebührend ausklingen zu lassen. Die TEILNEHMER-Gruppe partitionierte sich neu um entweder der melodischen Engelstimme Mickie Krauses zu lauschen oder gemütlich bei angeregten Gesprächen einen Cocktail zu sich zu nehmen. Wie der Abend endete erfahren Sie in dem nächsten Teil unserer Reportage.

 

Ein Bericht von M. Kaufmann