Facebook

 

Eventmarketing und Öffentlichkeitsarbeit am Beispiel BG Göttingen

22.03.2012 | Bereich: Seminare

Let's Go BG ! Das war das Motto am vergangenen Wochenende.
Unter der Leitung von Marco Lutz, Dennis Ehrenberg und Johannes Plecknies drehte sich vom 16.03 -18.03 alles um das Thema Eventmarketing und Öffentlichkeitsarbeit am Beispiel der Basketball Bundesligamannschaft BG Göttingen.
Am Freitag gegen 17 Uhr fanden sich die 20 Teilnehmer des Seminars, angeboten von der Sportjugend Niedersachsen, in der Göttinger Jugendherberge zusammen. Nach einer kurzen Kennenlernphase und dem Bezug der Zimmer ging es gemeinsam zum Abendessen, um sich für den ersten Theorieteil zum Thema Eventmarketing und das abendliche Sportprogramm zu stärken. Dabei durfte eine Partie Bouncerball natürlich nicht fehlen.
Am nächsten Vormittag folgte nach einem ausgiebigen Frühstück der zweite Theorieblock. Zu Gast war Daniel Endres, ehemaliger Journalist des Göttinger Tagesblatts und aktueller Jugendkoordinator bei der BG Göttingen. Endres gab uns einen Einblick in die unterschiedlichen Sicht- und Arbeitsweisen beider Berufe sowie in den Unterschied von Presse- und Journalistischen Mitteilungen.
 Nach einer erholsamen Mittagspause, die wir draußen in der Sonne verbrachten, bereiteten wir uns auf das bevorstehende Event BG Göttingen vs. LTi Giessen 46ers vor. Am späten Nachmittag machten wir uns auf den Weg in die Sparkassen- Arena, in welcher wir von Pressesprecher Björn- Lars Plank empfangen wurden. Während ein Teil der Gruppen den Geschäftsführer Marc Franz interviewte, startete der andere Teil mit der Besichtigung der Arena. Hautnah blickten wir hinter die Kulissen, fanden Einblick in den VIP Bereich und durften uns all unsere Fragen beantworten lassen. Um 19.30 Uhr fiel dann endlich der Startschuss. In der prallgefüllten Halle, in der sich 2574 Fans zusammen gefunden hatten, herrschte eine großartige Stimmung. Nachdem die Partie im ersten und zweiten Viertel ein enges Kopf an Kopf Rennen lieferte, konnten sich die Göttinger in der zweiten Halbzeit schließlich absetzten. Beim Schlusspfiff hieß es dann Sieg für die Heimmannschaft (76:65). Das sollte kein Zufall sein, denn die Göttinger konnten bisher jedes Jahr mit der Unterstützung der Seminargruppe die Spiele für sich entscheiden.

 

Als Highlight durften einige von uns abschließend die Pressekonferenz begleiten und live das Frage- und- Antwort- Spiel zwischen Journalisten und Trainer mitverfolgen.
Abschließend ließen wir den Abend in der Göttinger Innenstadt ausklingen und feierten den Sieg der Göttinger.
Nach einer kurzen Nacht kam es dann am Vormittag zur Auswertung des Events, deren Ergebnisse der BG Göttingen zur Verfügung gestellt werden.
Am Sonntag ließen wir das erfolgreiche und spannende Wochenende beim gemeinsamen Mittagessen Revue passieren und traten schließlich wieder die Heimreise an.

Alles in allem verbrachten wir ein tolles und gelungenes Wochenende, erlebten ein spannendes Event und erhielten viele Informationen zum Thema Eventmarketing und Öffentlichkeitsarbeit.