Facebook

 

Seminarbericht 21 Teil 3

05.01.2015 | Bereich: Seminare

SEMINAR-21 TR-C BREITENFUßBALL TEIL 3

Nur eine Woche nach dem zweiten Teil des Trainerscheins trafen sich alle Teilnehmer in Barsinghausen im Fuchsbachtal, um die dritte Seminarwoche (01.12 – 05.12) zu absolvieren. Diesmal erschienen alle pünktlich um 11.30 in der Sportschule, was wohl daran lag, dass unser neuer Ausbilder in der dritten Woche wenig Spaß verstand, was Undiszipliniertheiten anging.

Weiterlesen

Seminarbericht SBL 11

04.12.2014 | Bereich: Seminare

SpezBlogg(..rulez) - Waffeln zum Frühstück

Nach neun Wochen mehr oder weniger harter Arbeit in den Einsatzstellen sahen wir uns nun endlich in Göttingen wieder. Einige wenige waren nicht mehr dabei, dafür sind Vivi, Timo, Alex, Dimo und Carim neu dazu gekommen. Ausgetauscht wurde leider auch Melli, die neben ihrem Referenten Job nun doch ein bisschen studieren musste. Also hieß es „Herzlich Willkommen in Gruppe 11, Ole!“ Dass eine organisierte Frau fehlte, merkte man bereits an dem 30 minütigen Zimmereinteilungsversuch der beiden Jungs. Nachdem für jeden eine zufriedenstellende Lebensabschnittswohngemeinschaft(4er oder 6er Zimmer) gefunden wurde, gab's Mittagessen. Zugegebenermaßen waren wir bei unserem zehntägigen Aufenthalt in Hannover ziemlich verwöhnt worden und wurden erst einmal mit dem soliden Verpflegungsprogramm deutscher Jugendherbergen vertraut gemacht.

Weiterlesen

Seminarbericht der zweiten Woche Fußball in Barsinghausen

27.11.2014 | Bereich: Seminare

Wochenbericht 2. Lehrgangswoche

Bericht über die zweite Lehrgangswoche des Fußball-Breitensport Seminars in Barsinghausen.
Die Zweite Lehrgangswoche begann, anders als die erste, schon viel offener und leichtfüßiger da sich nun schon alle kannten. Nachdem sich alle kurz begrüßt hatten, ging es nach dem Mittagessen mit der ersten Lerneinheit los. Im Gegensatz zur Seminar Woche 1, wurde in dieser Woche der Schwerpunkt noch mehr auf das Kindertraining gelegt.

Weiterlesen

Seminarbericht SBL 12

24.11.2014 | Bereich: Seminare

Sechs Wochen nach dem Grund -und Aufbaulehrgang ging es für unsere Seminargruppe 12 wieder mal nach Göttingen zum Spezialblocklehrgang. Was uns dort genau erwartete, wussten wir nicht, nur, dass unsere Referenten Elli und Olli wieder da sein würden. Doch diesmal traf man nicht nur auf bekannten Gesichter, auch viele neue Freiwillige gesellten sich in unsere Gruppe.

Weiterlesen

Seminarbericht Gl 24

19.11.2014 | Bereich: Seminare

2014-24 Trainer-C Basketball

Am Montag, den 27.10.2014 ging es los. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zum ersten FWD Seminar in Göttingen. Zu Gast waren wir in der DJH Göttingen, welche direkt neben einer Sporthalle liegt. Die Halle sollte in den kommenden fünf Tagen reichlich von uns genutzt werden.

Da es sich um ein Trainer-C Basketball Seminar handelte, wurde ausschließlich Basketball gespielt.

Weiterlesen

Seminarbericht GL 36

19.11.2014 | Bereich: Seminare

ÜL-C Grundlehrgang 36

Montag, 03.11. bis Freitag, 07.11.2014 in der Bildungsstätte MTV Treubund Lüneburg
 
Am Montag um 11:00 Uhr trafen sich fast alle Seminarteilnehmer das erste Mal. Nach ein paar lustigen Spielen zum Kennenlernen war die Stimmung schnell entspannter und spätestens nach dem gemeinsamen Mittagessen war das Eis gebrochen. Es folgten kleine Spiele in der Halle, die jeder von uns gut mit Kindern in seiner Einsatzstelle umsetzen kann. Danach folgte etwas Theorie zum Thema Übungsleiter im Sportverein. Abends gingen die meisten nochmal freiwillig in die Halle um eine Runde Basketball zu spielen.

Weiterlesen

Seminarbericht SBL 14

13.11.2014 | Bereich: Seminare

Wochenbericht SBL 14 Clausthal-Zellefeld

Am Montag den 3.11. fanden wir uns gegen 12 Uhr zu unserem Spezialblock in Clausthal-Zellerfeld ein. Unsere Gruppe hatte eine neue Konstellation: Etwa die Hälfte unserer "alten Gruppe" hatte sich für andere SBL angemeldet, dafür hatten wir jedoch Zuwachs von anderen bekommen, die wir schnell herzlich in unsere Gruppe aufnahmen.
Nachdem die Zimmer verteilt waren, ging es erst einmal zum Mittagessen. Danach standen organisatorische Dinge auf dem Plan: Regeln und Dienste mussten besprochen und festgelegt werden, das Lehrgangsprogramm vorgestellt und weitere Fragen geklärt werden. Nach einer kurzen Kaffeepause tauschten wir uns untereinander über unsere bisherigen positiven sowie negativen Erfahrungen im FWD aus und berichteten uns über unsere Highlights und Probleme. Es war sehr interessant von anderen Erfahrungen zu hören und schnell feststellen zu müssen, dass es bei vielen gleich läuft. Dann besprachen wir in der großen Gruppe weitere Rollen und Aufgaben eines FWDlers. Nach dem Abendessen begannen wir mit der Einheit „Soziales Lernen im und durch Sport“, welche wir am Dienstag Morgen weiterführten.

Weiterlesen