Facebook

 

Seminarbericht SBL 12

24.11.2014 | Bereich: Seminare

Sechs Wochen nach dem Grund -und Aufbaulehrgang ging es für unsere Seminargruppe 12 wieder mal nach Göttingen zum Spezialblocklehrgang. Was uns dort genau erwartete, wussten wir nicht, nur, dass unsere Referenten Elli und Olli wieder da sein würden. Doch diesmal traf man nicht nur auf bekannten Gesichter, auch viele neue Freiwillige gesellten sich in unsere Gruppe.

Weiterlesen

Seminarbericht Gl 24

19.11.2014 | Bereich: Seminare

2014-24 Trainer-C Basketball

Am Montag, den 27.10.2014 ging es los. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zum ersten FWD Seminar in Göttingen. Zu Gast waren wir in der DJH Göttingen, welche direkt neben einer Sporthalle liegt. Die Halle sollte in den kommenden fünf Tagen reichlich von uns genutzt werden.

Da es sich um ein Trainer-C Basketball Seminar handelte, wurde ausschließlich Basketball gespielt.

Weiterlesen

Seminarbericht GL 36

19.11.2014 | Bereich: Seminare

ÜL-C Grundlehrgang 36

Montag, 03.11. bis Freitag, 07.11.2014 in der Bildungsstätte MTV Treubund Lüneburg
 
Am Montag um 11:00 Uhr trafen sich fast alle Seminarteilnehmer das erste Mal. Nach ein paar lustigen Spielen zum Kennenlernen war die Stimmung schnell entspannter und spätestens nach dem gemeinsamen Mittagessen war das Eis gebrochen. Es folgten kleine Spiele in der Halle, die jeder von uns gut mit Kindern in seiner Einsatzstelle umsetzen kann. Danach folgte etwas Theorie zum Thema Übungsleiter im Sportverein. Abends gingen die meisten nochmal freiwillig in die Halle um eine Runde Basketball zu spielen.

Weiterlesen

Seminarbericht SBL 14

13.11.2014 | Bereich: Seminare

Wochenbericht SBL 14 Clausthal-Zellefeld

Am Montag den 3.11. fanden wir uns gegen 12 Uhr zu unserem Spezialblock in Clausthal-Zellerfeld ein. Unsere Gruppe hatte eine neue Konstellation: Etwa die Hälfte unserer "alten Gruppe" hatte sich für andere SBL angemeldet, dafür hatten wir jedoch Zuwachs von anderen bekommen, die wir schnell herzlich in unsere Gruppe aufnahmen.
Nachdem die Zimmer verteilt waren, ging es erst einmal zum Mittagessen. Danach standen organisatorische Dinge auf dem Plan: Regeln und Dienste mussten besprochen und festgelegt werden, das Lehrgangsprogramm vorgestellt und weitere Fragen geklärt werden. Nach einer kurzen Kaffeepause tauschten wir uns untereinander über unsere bisherigen positiven sowie negativen Erfahrungen im FWD aus und berichteten uns über unsere Highlights und Probleme. Es war sehr interessant von anderen Erfahrungen zu hören und schnell feststellen zu müssen, dass es bei vielen gleich läuft. Dann besprachen wir in der großen Gruppe weitere Rollen und Aufgaben eines FWDlers. Nach dem Abendessen begannen wir mit der Einheit „Soziales Lernen im und durch Sport“, welche wir am Dienstag Morgen weiterführten.

Weiterlesen

Seminarbericht GL 4

13.11.2014 | Bereich: Seminare

Bericht Seminargruppe-04

Am Montag den 3.11.2014 trafen wir uns zum ersten Mal in der Sportschule Lastrup zum Einführungsseminar.
Wir bekamen als erstes eine Einweisung von Nils und unsere Übungsleiter Clara, Mareike und Hans-Dieter stellten sich vor. Ebenso unser zuspät kommender Kamerad Willi, der sich gleich in den Vordergrund stellen musste und sich anstelle von Hans-Dieter vorstellte.
Dies war gleich ein guter Start und die Woche!
Danach charakterisierten wir erst das FSJ und BFD, bevor es zum ersten gemeinsamen Mittagessen und anschließender Kennlernrunde ging, wo wir sofort merkten, dass wir eine tolle Gruppe erwischt hatten, die ab der ersten Sekunde sehr gut harmonierte.
Die Kennlernspiele wurden mit viel Spaß  im Seminarraum und in der Halle absolviert, so dass auch alle schon gut in Bewegung kamen.
An beiden Orten wurden uns auch die allgemeinen Regeln näher erläutert und wir wurden in Dienste eingeteilt. Außerdem führte uns Hans-Dieter in die Pulsmessung ein, die für seine nachfolgenden kleinen Spiele und den Aufbau der Übungsstunde (aus seiner Sicht) eine wichtige Rolle spielten.
Des weiteren wurden wir über die Schwangerschaft durch Schmusen oder ähnlich nahen Körperkontakt aufgeklärt, auch erfuhren wir, dass man ein bisschen Schwanger sein konnte, was unseren Horizont um ein großes erweiterte.

Weiterlesen

Seminarbericht VM-C 15

12.11.2014 | Bereich: Seminare

Unsere Zweite Seminar Woche

Hier ein kurzer Bericht über unsere zweite Vereinsmanager Seminarwoche in Clausthal-Zellerfeld. Auch dieses Mal reisten unsere Teilnehmer von überall aus Niedersachen an um am Aufbaulehrgang teilzunehmen. Zum Teil mit über drei Stunden Fahrzeit musste gerechnet werden, um dann endlich um 12 Uhr am Montag das Seminar beginnen zu können.

Weiterlesen

Seminarbericht SBL 13

10.11.2014 | Bereich: Seminare

Tagesberichte Spezialblocklehrgang 2014-13

Montag, 27.10.2014:
Am Montag hieß es wieder "Seminar" für die Seminargruppe 13. Fast komplett, dafür mit 2 neuen Gesichtern fanden wir uns gegen 12.00 Uhr in der Jugendherberge in Göttingen ein, wo die Wiedersehensfreude sehr groß war.
Dann ging es erstmal zum Mittagessen.
Anschließend wurden die Zimmer bezogen, und um 13.00 Uhr ging es im Seminarraum weiter. Dort wurden wir nochmals herzlich von unseren Referentinnen, Aline und Marie begrüßt und alles Organisatorische wurde geklärt. Außerdem hielten wir unsere bisherigen Erfahrungen und Erwartungen zum Thema "Inklusion" fest, welche wir am Freitag abschließend vergleichen wollten.
Von 14.30 - 15.00 Uhr gab es dann eine kleine Kaffeepause, schließlich ging es in der Sporthalle mit der Einheit "Spielekiste" weiter: Wir wurden in die Popstar-Gruppen Nu Pagadi, Monrose, Bro'Sis und Queensberry eingeteilt und mussten in verschiedenen Spiele-Wettkämpfen gegeneinander antreten. Bei den Spielen war für alle Einsatzstellen etwas dabei (sei es der Kindergarten oder weiterführende Schulen).
Zudem wurden uns die sogenannten "Sozialregeln" und bestimmte Strategien näher gebracht, mit deren Hilfe man schwächere und eventuell benachteiligte Sportler, aber auch "Spielemuffel" begeistern und integrieren kann.
Um 18.00 Uhr gab es Abendessen und bis 19.00 Uhr eine Pause.
In der letzten Einheit des Tages wurde dann die "perfekte Popstar-Gruppe" gekürt, und zum Schluss tauschten wir in Partnergesprächen unsere bisherigen Erfahrungen aus den Einsatzstellen aus, wobei Themen wie "bestes/ schlimmstes Erlebnis", "Projekt", "Kollegium", etc. diskutiert wurden und die ein oder andere interessante Geschichte ans Licht kam.

Weiterlesen