Facebook

 

weltwärts im Sport

21.01.2016 | Bereich: News

Aufgrund einer technischen Komplikation, ist unsere Homepage derzeit deaktiviert. Hier findest du aber, kurz vor Bewerbungsschluss, alle wichtigen Informationen.

 

weltwärts im Sport mit dem ASC Göttingen von 1846 e.V.

 

Wir entsenden im Durchgang 2016/17 in folgende Länder: Südafrika, Tansania, Uganda, Namibia und Sambia

Grundsätzliche Informationen zu den Einsatzstellen findest du unter: www.weltwaerts.de

 

Bewerbungsverfahren

Du möchtest dich für einmal wetwärts und zurück bewerben? Du bist sportbegeistert und hast Freude an der Arbeit mit Kindern? Du bist motiviert, selbstständig und flexibel? Du bist zum Zeitpunkt der Entsendung 18 Jahre alt (Stichtag: 15.09.2016) und sprichst Englisch?

Dann benötigen wir folgende Unterlagen von dir:

    • Ausgefülltes Bewerbungsformular
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopie deines letzten Schulzeugnisses
    • Motivationsschreiben (Warum dieses Projekt? Wieso genau du?)

 

Eine Büroklammer reicht völlig aus! Du brauchst also keine Mappe für deine Unterlagen zu besorgen, denn dafür haben wir ohnehin keine Verwendung.

 

Bewerbungsschluss

Durchgang 2016/2017: 18. Januar 2016
--> Ausgenommen ist das Projekt Kanu-Polo in Namibia: 12.02.2016

Für die Plätze in Südafrika können sich nur Personen aus Niedersachsen bewerben!

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: ASC Göttingen von 1846 e. V.
weltwärts
Danziger Str. 21
D-37083 Göttingen

 

Aus allen uns zugesandten Bewerbungen erstellen wir eine Vorauswahl, welche wir zu einem Auswahlwochenende in Göttingen einladen.
Diese finden im Januar 2016 statt. Jeder Bewerber muss an einem Auswahlwochenende teilnehmen und wird von uns im Voraus zugeteilt.

  
Auswahlwochenende 1 08. – 09.01.2016
Auswahlwochenende 2 09. – 10.01.2016
Auswahlwochenende 3 22. – 23.01.2016
Auswahlwochenende 4 23. – 24.01.2016

 

Bitte halte Dir diese Termine frei und kontaktiere uns frühzeitig, falls Du nach der Einteilung in eine Gruppe merkst, dass Du nicht teilnehmen kannst.

 

Jeder Freiwillige ist dazu angehalten sich an den Kosten der Entsendung zu beteiligen, indem er/sie einen Spenderkreis im Vorfeld aufbaut.
Summe des Spenderkreises: 2.000,- EUR

 

Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

 

Allerdings ist das internationale Büro vom ASC46 zwischen den Jahren nicht besetzt. Vom 24.12.2015 bis 03.01.2016 tanken wir auf und sind ab dem 04.01.2016 wieder mit voller Energie für dich da.

 

Du kannst dennoch in sehr dringenden Fällen eine Email schreiben, die dann möglichst zeitnah beantwortet wird.

 

Ansprechpartnerin:

Julia Colter
Tel.: 0551/ 384 205 12
Fax: 0551/ 384 205 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!