Facebook

 

Ebenfalls neu im Team: Mareike Lukas

28.07.2017 | Bereich: News

Das zweite neue Gesicht, welches unser Team Seminare verstärkt, ist Mareike Lukas. Auch sie stellt sich kurz vor.

 

Was sagen deine Kollegen über dich?

fröhlich, geordnet, Hands-on-Mentalität

Was bedeutet Freiwilligendienst für dich?

Nach meiner Ausbildung und meinem Fachabitur wollte ich mich nochmal neu orientieren.
Daher habe ich im Jahr 2012/2013 meinen Freiwilligendienst im Sport absolviert. Der Sport hatte schon immer eine große Bedeutung für mich und es erschien mir als eine gute Gelegenheit meine Interessen zu vertiefen. Ich konnte viel lernen und Erfahrungen sammeln. Besonders gut gefiel mir auch die Möglichkeit sich mit anderen Freiwilligen austauschen zu können.

Was ist dein Beitrag für den Freiwilligendienst?

Ich arbeite seit dem 1. Juli 2017 im Seminarteam für den Bereich Freiwilligendienste in Göttingen. Meine Kernaufgaben sind das Organisieren und Durchführen von Seminaren, sowie die Beratung und Betreuung von Einsatzstellen und Freiwilligen.

Was wünschst du dir von zukünftigen Freiwilligen?

Von den zukünftigen Freiwilligen wünsche ich mir, dass sie ihren FWD als eine Chance sehen. Man kann hierbei sehr viele Erfahrungen sammeln, neue Kontakte knüpfen und auch ein wenig was für das eigene Leben lernen. Schön wäre auch, wenn das soziale Engagement über den Freiwilligendienst hinausgeht. Es gibt immer etwas zu tun.