Facebook

 

Seminarbericht AL 6

27.08.2013 | Bereich: Seminare

Bericht FWD-Aufbaulehrgang -06


Tag 1 :

Es geht wieder los....., nach einem entspannten oder auch aufregendem Wochenende kamen wir wieder zusammen , um den Aufbaulehrgang durchzuführen. Wie auch in der ersten Woche war Anreise bis 13 Uhr. Jeder kam pünktlich und wir fanden uns alle in unserem Seminarraum wieder zusammen. Die gewohnte Begrüßung und alles Organisatorische wurde auch wieder durchgesprochen. Einen „Energizer“ gab es auch gleich noch dazu .
Nachdem wir auch die Koffer wieder auf die Zimmer gebracht hatten, genüsslich ein Kaffee getrunken hatten, ging es gleich gut los: ab in die Halle. Sportspezifische Fähigkeiten, Fehlerkorrekturen des ÜL an TN waren einige der ersten Themen für den Montag. Danach ging es wieder zurück zum Abendbrot. Es gab sogar davor eine kleine Pause, was uns alle freute, so blieb mehr Zeit zum Duschen. Nach dem Abendbrot ging es zurück in den Seminarraum, um von ehmaligen FDW-lern Tipps und Anregungen zu bekommen. Anschließend gab es den verdienten Feierabend für den ersten Tag.

Weiterlesen

Seminarbericht GL 6

27.08.2013 | Bereich: Seminare

Bericht – Einführungsseminar 2013-06 Grundlehrgang ÜL-C 04.08.2013

Montag: Alle Teilnehmer haben sich in der ersten Runde zusammen gefunden und es wurden erste Dinge, wie die Zimmereinteilung, geklärt. Danach ein Kennenlernspiel vor der Jugendherberge. Die anschließende Kaffeepause tat unheimlich gut. Daraufhin ging es das erste Mal in die Halle. Die Referenten stellten die Welt der kleinen Spiele vor. Das Abendessen war an diesem Tag warm. Nach dem Abendessen gingen wir über in den ersten Teil der Projektplanung. Wir haben unsere ersten Ideen gesammelt und in Gruppen potentielle Projekte erstellt und vorgestellt.

Weiterlesen

Seminarbericht Edersee III 2013

19.07.2013 | Bereich: Seminare

Vierundvierzig sportbegeisterte Jugendliche, sieben Referenten und nur ein Ziel: Das Sport-, Kultur- und Erlebniscamp am Edersee.

Die Möglichkeit des Badengehens nutzen Luca S. und Jannik früher als gedacht, aber fangen wir langsam an.
Nach ausreichender Stärkung und Beziehung der Häuser hieß es für alle „Ab in den Käfig“! Bei dem allseits bekannten Kennenlernspiel „Alle die, die“ ging es gleich ordentlich zur Sache. Kein Geheimnis blieb verborgen.
Es blieb aber nicht nur beim Reden, es wurde sich auch bewegt. Zu dem Rhythmus von „Everybody dance now“ klatschen alle kräftig in die Hände. Ab sofort unser Energizer für die ganze Woche. Ob im Käfig oder morgens beim Frühstück, klatsch einer, klatschen sie alle. Begleitet wird der Energizer von gleich zwei Wochenspielen: Dem Massenmörderspiel und „mein bester Freund“. Wir sind gespannt, wer sich am Ende der Woche Massenmörder nennen darf.
Kein Massenmörder, dafür aber am Donnerstagmorgen der erste Dönig der Woche, Jannik. Der Dönig muss ab sofort alle Klamotten auf links tragen. Kein Auge wird zugedrückt, selbst bei der Aktion auf dem See musste Jannik Badehose und Schwimmweste auf links tragen. Während die eine Gruppe, aufgeteilt in Kleingruppen, erst eigenständig ein Floss zusammenbaut und dann ein Rennen auf dem See veranstaltet, reflektierte die andere Gruppe ihr zu Ende gegangenen Freiwilligendienst im Sport. Am Nachmittag wurde dann getauscht.

Weiterlesen

Seminarbericht Baltrum

04.07.2013 | Bereich: Seminare

Einundsechzig Teilnehmer und neun Referenten machten sich auf und gingen für eine Woche nach Baltrum. 
Unsere Reise begann am Montag, den 10.06.13 um 14.30 Uhr. Auf Baltrum angekommen, gab es am Dorfplatz zur Einstimmung und gegenseitigen Kennenlernen „fernöstlichen“ Energizer und danach ging es auch schon weiter zum Zeltplatz, wo die Zelte gleich bezogen wurden. Nach dem Abendessen wurden schnell ein paar Dienste verteilt und ein paar Regeln erklärt und dann startete auch schon unser Abendprogramm. Hier ging es vor Allem ums kennen lernen und zum krönenden Abschluss wurde eine riesen Menschenpyramide gebaut. Nach dieser kleinen Einheit ging es schnell in die Betten, denn immerhin hieß es morgens um 6:30 Uhr Frühsport. Naja, zumindest für einige Wenige.

Weiterlesen

Seminarbericht St. Peter Ording

04.07.2013 | Bereich: Seminare

Es war die schönste Zeit…

Am 24.06.2013 begann das Abschlussseminar in St. Peter Ording. Um 14:30 Uhr versammelte sich fast die komplette Gruppe, einige fehlten noch wegen der langen Anreise, im Seminarraum des Internats in St. Peter Ording. Die lustige Truppe wurde von 8 Referenten, Elli stieß später dazu, begrüßt und sie verteilten an jeden ein Namensbutton, diese waren auch nötig, denn bei 74 Teilnehmern konnte man sich nicht alle Namen merken.
 

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen