Maximilian Pietrowsky - Sozialarbeiter

In welcher Einsatzstelle und wann hast du deinen Freiwilligendienst gemacht?

Ich war über einen Fussballverein in Hannover angestellt, dem SV Borussia Hannover. Der Verein hat mit der Fridtjof Nansen Grundschule und der IGS Bahrenheide/Sahlkamp vor Ort kooperiert und ich habe meine Einsatzzeit zu 90% dort verbracht. Das ganze fand vom Sommer 2012 - Sommer 2013 statt.

Denke ich an meinen Freiwilligendienst, denke ich an…

Begegnungen mit vielen Menschen, die mir geholfen haben meinen Beruf zu finden.

Begegnungen in denen ich bei Kindern und Jugendlichen wirklich einen Einfluss hatte und ihnen gut helfen konnte.

Ein Jahr, das mir geholfen hat mich als Person zu entwickeln.

Es hat zudem meinen Horizont erweitert und die Sichtweise auf einige Dinge geändert.

Welche Tätigkeit übst du aktuell aus und wie bist du dazu gekommen?

Ich habe Soziale Arbeit studiert und arbeite inzwischen in einer vollstationären Jugendhilfe Einrichtung.

Das FSJ hat mir definitiv dabei geholfen meinen jetzigen Beruf zu finden. Ich hatte die Chance zu sehen, wie Personen in diesem Berufsfeld arbeiten und was für Tätigkeiten sie ausführen. Zudem war nach meinen Auslandsaufenthalt (der vor dem FSJ stattfand) schon klar, dass ich einmal einen Beruf ausüben möchte, mit dem ich einen direkten Einfluss auf die Personen um mich herum haben kann. Die Möglichkeiten hat mir das FSJ geboten und den Wunsch am Ende auch klar herausgearbeitet.

Was gefällt dir an deiner Tätigkeit besonders gut?

Ich übe eine Tätigkeit aus, in der ich direkten Kontakt mit den Menschen um mich herum habe und einen wirklichen Unterschied machen kann. Er ist für mich ungemein sinnstiftend und lässt mich zudem während der Arbeit meinen Interessen nachgehen. Ich ziehe zudem viel Kraft aus meinem Beruf und habe jeden Tag eine neue Aufgabe und Abwechslung.

Welche Kompetenzen hast du während deines Freiwilligendienstes erworben, die dir später im Berufsleben weitergeholfen haben?

Organisatorische Kompetenzen

Teamfähigkeit

Gruppenleitung

Gesprächsführung (auf einem niedrigem Level)

Fachliche Kompetenz im Bereich Sport

Was war rückblickend eine herausfordernde Situation in deinem beruflichen Werdegang und wie hast du sie bewältigt?

Da ich in einem intensivpädagogischen Rahmen arbeite, habe ich sehr viele herausfordernde Situationen. Eine der Situationen, die mich sehr gefordert hat, war als ein Junge sich in einem Impulsdurchbruch ein Messer geschnappt hatte und mit diesem gedroht hatte andere zu verletzen. Ich konnte mich in der Situation auf meine erlernten Kompetenzen verlassen und meine Kolleg:innen, dass wir gute Absprachen treffen und die Situation gut bewältigen. Zudem war es für mich sehr gut zu wissen, was in der Situation passiert, sodass ich dieser mit Ruhe und klaren Gedanken gegenüber treten konnte.

Welchen Tipp würdest du aktuellen oder potenziellen Freiwilligendienstleistenden mitgeben, die sich noch im Prozess der Berufsorientierung befinden?

Es ist okay noch nicht zu wissen, was man einmal werden will bzw. in Angriff nehmen möchte. Probiert euch aus und sammelt Erfahrung, seid offen für das, was euch dabei erwartet und verschließt euch nicht.

Mir hat zudem sehr geholfen einen Beruf für mich zu finden, der für mich Sinn macht auszuüben. Wenn ich weiß, dass mein Beruf sinnstiftend ist für mich werde ich auch Spaß daran haben und bin gewillt mich mit diesem und den Dingen, die ich darin lernen kann, auseinanderzusetzen. So bleibt man dran.

Unsere Partner

FÖJ im Sport
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
ASC
Sportjugend Niedersachsen
This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.