Facebook

 

Internationale Freiwillige

14.08.2018 | Bereich: Allgemeine Neuigkeiten

 

Neben den Programmen weltwärts Süd-Nord und dem Deutsch-Französischen Freiwilligendienst bietet auch der Bundesfreiwilligendienst spannende Entwicklungsmöglichkeiten für Einsatzstellen, die mit internationalen Freiwilligen arbeiten möchten.

Wir erarbeiten derzeit zwei Konzepte für den Ausbau des internationalen Bereichs im Bereich BFD Incoming:

 

Freiwillige über europäische Partnerstädte

Die Partnerschaftsbeauftragten der niedersächsischen Städte werden über den Bundesfreiwilligendienst im Sport informiert und können bei ihren europäischen Partnerstädten für den BFD Incoming werben. Damit unterstützen sie die Einsatzstellen im Sport in ihrer Stadt bei der Suche nach potenziellen Freiwilligen und beleben und vertiefen zugleich ihre bestehenden Partnerschaften. Die jungen Engagierten aus den europäischen Städten fungieren als Repräsentanten ihres Landes.

 

Freiwillige aus Peru

Peru ist als spanischsprachiges Land insbesondere für unsere Schul-Einsatzstellen interessant. In den weiterführenden Schulen können Freiwillige aus Peru neben der Unterstützung im Sport- und Schwimmunterricht beispielsweise auch im Spanisch-Unterricht eingesetzt werden. In Schul-AG‘s können die Freiwilligen den SchülerInnen z.B. die typischen Sportarten des Landes, die Landesküche und kulturelle Besonderheiten vermitteln.

Auch Vereinbarungen, die über persönliche Kontakte der Einsatzstelle zu potenziellen Freiwilligen aus dem Ausland entstanden sind, sind ebenfalls im BFD Incoming umsetzbar.

Voraussetzung für ein BFD Incoming ist immer, dass die Freiwilligen in den letzten 5 Jahren nicht länger als 6 zusammenhängende Monate in Deutschland gelebt haben. Wenn dies gegeben ist, können Fördermittel von 100 € pro Monat für Sprachkurse und andere Aus- und Fortbildungen finanziert werden, die über die Seminararbeit des Trägers hinausgehen und zur Integration der Freiwilligen beitragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen