Facebook

 

Mentoringprojekt ‚ZusammenWachsen‘ erfolgreich gestartet

15.12.2015 | Bereich: News

Mentoringprojekt ‚ZusammenWachsen‘ erfolgreich gestartet – ein Pilotprojekt der DOG Göttingen/Südniedersachsen, des TK Hannover und des ASC Göttingen

Berufsorientierung und Netzwerk im Sport: Am 03. und 04.12.2015 trafen sich 14 FWD-Mentees mit Nadine und Niels aus dem Seminarteam in Göttingen, um gemeinsam die Auftaktveranstaltung des Pilotprojekts zu gestalten.

Dabei standen bis Freitagnachmittag verschiedene Workshop-Phasen zur Berufsorientierung im Fokus. ‚WER bin ich?‘, ‚WAS will ich?‘ und ‚WIE erreiche ich es?‘ waren die zentralen Punkte, mit denen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auseinander setzten. Gewonnene Erkenntnisse über sich und die eigenen Grenzen konnten Donnerstagabend beim Midnight-Klettern auch praktisch gesammelt werden. Bei 15 Meter Deckenhöhe im RoXx-Kletterzentrum des Hochschulsports Göttingen erweiterte so mancher Mentee seine Komfortzone – Spaß und Begeisterung waren dabei gut an den Mienen aller Beteiligten abzulesen.
Neben Inhalten zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bekamen die Mentees durch eine Führung über den gesamten Sportcampus Einblicke in die Berufsbereiche Universität und Hochschulsport.  Bei einer Führung durch die Veranstaltungshallen der Göttinger Lokhalle (bundesweit ausgezeichnete ‚Top-Location 2015‘) am Freitagnachmittag konnten die Mentees Bereiche betreten, die sonst nur Künstlern wie Mario Barth, Sido oder den Stars der Basketball-Bundesliga vorbehalten sind. 2014 war sogar Stefan Raab mit seinem ‚Bundesvision-Songcontest‘ dort zu Gast.
Der anschließende Abschluss und zugleich Höhepunkt der Auftaktveranstaltung bildete die Zusammenführung der Mentees mit den potenziellen Mentorinnen und Mentoren. Allesamt mit hauptberuflichem oder ehrenamtlichem Bezug zum organisierten Sport, stellte sich jeder Mentor persönlich vor. Ob Olympische Spiele, Universitätskarriere oder Alltag in der Basketball-Bundesliga – der reiche Erfahrungsschatz der Mentoren sorgte für eine knisternde Begeisterung im gesamten Raum.
Nach dem Zuteilungsprocedere diese Woche haben Mentees und Mentoren nun bis Sommer 2016 Zeit, sich durch persönliche Treffen gegenseitig zu bereichern und voneinander zu lernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen