Facebook

 

Stellenausschreibung Golfclub Hardenberg e.V.

23.01.2020 | Bereich: Jobs

Der gemeinnützige Golfclub Hardenberg e.V. gehört zu den 20 besten Golfclubs Deutschlands. Er verfügt über insgesamt drei Golfplätze, davon zwei 18 Löcher Meisterschaftsplätze sind, auf denen schon sehr viele renommierte Turniere ausgetragen wurden. Die 1350 Mitglieder betreiben den Golfsport ambitioniert, es gibt insgesamt 15 Mannschaften in allen Alters - und Leistungsklassen vom Jugendlichen bis zum Senior.
Die Stefan Quirmbach Golfschule ist im Golfresort Hardenberg integriert. Stefan Quirmbach gilt als einer der besten Golfprofessionals Deutschlands und unterrichtet Golfer aus ganz Deutschland. Neben der Betreuung der Mannschaften werden viele Kurse an Mitglieder und Gäste gegeben und eine intensives Jugendtraining organisiert. In der Golfschule arbeiten insgesamt 5 Golfprofessionals.


Wir suchen ab März/April 2020 eine/n engagierten sportinteressierte-/n Freiwillige-/n  die/er in beiden Institutionen eingesetzt werden würde. Im Golfclub in der administrativen und organisatorischen Seite und innerhalb der Golfschule im sportlichen Bereich, vornehmlich in der Organisation von Kursen und der aktiven Mitarbeit beim Jugendtraining.

Wünschenswert wäre ein hohe Affinität zu Sport im allgemeinen und hilfreich eine Affinität zum Golfsport. Letzteres ist aber nicht zwingend notwendig. Innerhalb des FS Jahres werden allen notwendigen Kenntnisse vermittelt und auch Weiterbildungen in dem Themenbereich Sport angeboten.

Aufgrund der Lage des Golfclubgeländes auf dem Gut Levershausen bei Northeim ist eigene Mobilität notwendig.

Die Bezahlung und Übernahme der weiteren geforderten Leistungen innerhalb des Freiwilligendienstes werden selbstverständlich geleistet.

Weitere Informationen zu dem Golfclub und der Stefan Quirmbach Golfschule finden sie auf den jeweiligen Homepages:

www.gchardenberg.de
www.stefanquirmbach.de
 
Bewerbungen senden sie bitte per E-mail an

Stefan Quirmbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen können Sie auch auch gerne unter 0049 160 97 81 16 82 stellen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen