Facebook

 

Wochenbericht Seminargruppe 28

05.01.2015 | Bereich: Seminare

Wochenbericht Seminargruppe 28 24.11 – 28.11.2014

Nachdem fast alle Teilnehmer den Jugendhof Idingen im wunderschönländlich geprägten Kurort Bad Fallingbostel gefunden hatten und um 10 Uhr morgens im Seminarraum eintrafen wurde zunächst kollektiv geschwiegen. Dann brach unser Seminarleiter und Referent Daniel das Schweigen. Genau wie unser Häoptling Jolko wollte er mehr von uns wissen. Nach einer dreißigminütigen Kennenlernphase war jede Identität und Lebensgeschichte bis in die tiefste Ecke erforscht. Ab nun an bestand die Woche aus theoretischen teilweise sehr interessanten Vorträgen zum Basiswissen und Trainerunterlagen, praktischen teilen in Form von Durchführungen von geplanten Übungen und den Verzehr von Kulinarischen Angebot der hauseigenen Küche.
Außerdem Fütterte Jolko uns FSJler mit wichtigen Infos wie zum Beispiel, dass der Großteil gar keine wie vorher angenommen FSJler sind, sondern die Ehre haben 5 politische Bildungstage in Anspruch nehmen zu müssen, was sie zum BFDler unterscheidet.

Nike Air Max 95

Es heiß also nach langen Nächten um 8.25 Uhr aufzustehen, um das Frühstück um 8.30 Uhr pünktlich zu erreichen. Danach ging es gegen 9.15 Uhr bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zur Praxiseinheit auf den Sportplatz des SVE Bad Fallingbostel. Dort wurde uns von erfahrenen Trainern wie Daniel das Durchführen von Übungen in Verschieden Variationen gelehrt. Dazu kamen täglich 6.8 Lerneinheiten à 45 Minuten rund um Themen wie effektives Training, Sport, Gesundheit und Sportverletzungen, Kondition und das Planen und Organisieren von Sitzungen.
Am Mittwoch besuchte uns zusätzlich Niels Uhde, der uns über Fragen zum BFD aufklärte.
Auch rechtliche Fragen wie zum Beispiel die Auslegung der Aufsichtspflicht wurden am Donnerstag mit Michael Braase thematisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen