AN
MELD
UNG

Freiwählbare Seminare des ASC

Dein Durchblick – Dein FWD Online-Infotag
Du hast nach deinem ersten Einführungsseminar noch offene Fragen zum Freiwilligendienst (FWD) im Sport? Du möchtest noch mehr FWDler*innen kennenlernen, ortsunabhängig gemeinsam verschiedene Sporteinheiten ausprobieren und dich zu ersten nachhaltigen Ideen für dein FWD Projekt austauschen? Dann melde dich hier für den „2021-07-16 FWD Online-Infotag“ an! Dieses Angebot wird dir mit einem Seminartag anerkannt.
Wann: 27.08.21 (9 – 15Uhr)
Wo: Online via Zoom
Kosten: Organisiert und finanziert vom ASC Göttingen

Die Qualifizierung „Fit für die Vielfalt“ gibt Anregungen und Impulse für die Integrationsarbeit im Sport und erweitert Handlungskompetenzen für das interkulturelle Zusammenleben im Sportverein. Die Teilnehmer/innen setzen sich anhand ihrer persönlichen Erfahrungen und Alltagsbeobachtungen mit unterschiedlichen Facetten von Migration und Integration auseinander. Hierzu gehören unter anderem Fremdheitserfahrungen, interkulturelle Kommunikation oder Konfliktsituationen. In den Seminaren reflektieren die Teilnehmer/innen ihre eigene Wahrnehmung und kulturelle Prägung und lernen unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit kultureller Vielfalt kennen. Sie werden für den interkulturellen Austausch und Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft im Sport sensibilisiert.Die Qualifizierungsmaßnahme „Fit für die Vielfalt“ richtet sich an alle freiwillig Engagierten. Sie eignet sich insbesondere für Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und hauptamtliche Akteure, aber ebenso für alle anderen Interessierten, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterschiedlicher kultureller Prägung im Sportverein spielen und trainieren.

17.09.2021 (9-14 Uhr) max TN 20, min TN 8

Die Qualifizierung „Fit für die Vielfalt“ gibt Anregungen und Impulse für die Integrationsarbeit im Sport und erweitert Handlungskompetenzen für das interkulturelle Zusammenleben im Sportverein. Die Teilnehmer/innen setzen sich anhand ihrer persönlichen Erfahrungen und Alltagsbeobachtungen mit unterschiedlichen Facetten von Migration und Integration auseinander. Hierzu gehören unter anderem Fremdheitserfahrungen, interkulturelle Kommunikation oder Konfliktsituationen. In den Seminaren reflektieren die Teilnehmer/innen ihre eigene Wahrnehmung und kulturelle Prägung und lernen unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit kultureller Vielfalt kennen. Sie werden für den interkulturellen Austausch und Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft im Sport sensibilisiert.Die Qualifizierungsmaßnahme „Fit für die Vielfalt“ richtet sich an alle freiwillig Engagierten. Sie eignet sich insbesondere für Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und hauptamtliche Akteure, aber ebenso für alle anderen Interessierten, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterschiedlicher kultureller Prägung im Sportverein spielen und trainieren.

15.10.2021 (9-14 Uhr) max TN 20, min TN 8

Wir bieten dir mit diesem Präsenzseminar die Möglichkeit die ÜL-C Lizenz abzuschließen.
Dieses findet vom 05.07. – 09.07. (ÜL-C, Einführungsseminar) sowie vom 12.07. – 16.07. (ÜL-C, 2. Zwischenseminar) in Clausthal-Zellerfeld statt. Seminarkennung: 2020-02-28

Zugangsvoraussetzungen sind:
- Vollständig abgeschlossene Edubreak Phase
- Die Teilnahme an beiden Seminarwochen

Wir möchten dich dazu einladen die Breite der Inklusion kennen zu lernen, deine Umwelt und Einsatzstelle aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und Strategien für eine inklusivere Sportgesellschaft zu entdecken. Du willst wissen, wieso ausgerechnet Du von einer inklusiven Gesellschaft profitieren kannst? Dann sei dabei!

Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Montag dem 28.06.2021 werden wir uns von 10:00 – 15:30 Uhr auf der Plattform Edubreak zu dem Online-Starttag treffen. Darauf aufbauend werden über einen Zeitraum von vier Wochen Aufgaben im Umfang von max. 6 LE (1 LE = 45min) bearbeitet. Somit endet das Seminar am 31.07.2021. Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars werden dir fünf Seminartage angerechnet.

Da die Teilnehmer*innenzahl auf 25 begrenzt ist, erhaltet ihr wenige Tage nach eurer Anmeldung eine Mail mit der Rückmeldung von uns, ob ihr unter den ersten 25 seid oder nicht.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per Telefon (0551-51746529) oder Mail (friedrich@fwd-sport.de) an mich wenden.

In diesem Seminar werden wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen und diesem mit Hilfe digitaler Medien nähern. Das Ziel wird es nämlich sein einen eigenen Podcast aufzunehmen. Wie das geht und der Weg dahin, werden wir dir in dem Seminar zeigen. Daher hat das Seminar einen starken Praxisbezug und Du solltest auf jeden Fall ein Interesse an einem nachhaltigen Thema wie Mobilität, Ernährung, Konsum, Verpackungen etc. mitbringen sowie Lust daran haben, sich dem Thema mal ganz anders und zwar in auditiver Form zu nähern.
Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Montag (10.05.2021) werden wir uns von 10:00 – 15:30 Uhr auf der Plattform Edubreak zu einem Online-Starttag treffen (inkl. 1-stündiger Mittagspause). Anschließend erhaltet ihr über vier Wochen verteilt vier Aufgaben (Arbeitsaufwand pro Aufgabe ca. 6 LE, 1LE = 45min), sodass das Seminar am 06.06.2021 abgeschlossen ist. Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars erhaltet ihr am Ende fünf Seminartage für euren Freiwilligendienst.
Da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, erhaltet ihr wenige Tage nach eurer Anmeldung eine Mail mit der Rückmeldung von uns, ob ihr dabei seid oder nicht.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per Telefon (0551-51746522) oder Mail (boettner@fwd-sport.de) an mich wenden.

ausgebucht

Hier könnt ihr euch für das Onlineseminar „2020-07-06 - Online Seminar Digitale Vereinsarbeit“ anmelden. In diesem Seminar werden wir uns mit dem Thema Digitalisierung befassen und wie diese auf Vereinsebene aussehen und umgesetzt werden kann.
Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Montag (25.01.2021) werden wir uns von 9:00 – 13:30 Uhr auf der Plattform Edubreak zu einem Online-Starttag treffen. Anschließend erhaltet ihr über fünf Wochen verteilt vier Aufgaben (Arbeitsaufwand pro Aufgabe ca. 6 LE), sodass das Seminar am 28.02.2021 abgeschlossen ist. Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars erhaltet ihr am Ende fünf Seminartage für euren Freiwilligendienst.
Da die Teilnehmer:innenzahl auf 15 begrenzt ist, erhaltet ihr wenige Tage nach eurer Anmeldung eine Mail mit der Rückmeldung von uns, ob ihr unter den ersten 15 seid oder nicht.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per Telefon (0551 51746526) oder Mail (seminare@fwd-sport.de) an uns wenden.

Hier kannst du dich für das Onlineseminar „2020-07-07 - Online Seminar Inklusion“ anmelden. Wir möchten dich dazu einladen die Breite der Inklusion kennenzulernen, deine Umwelt und Einsatzstelle aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und Strategien für eine inklusivere Sportgesellschaft zu entdecken. Du willst wissen, wieso ausgerechnet du von einer inklusiven Gesellschaft profitieren kannst? Dann sei dabei!

Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Montag dem 15.03.2021 werden wir uns von 10:00 – 15:30 Uhr auf der Plattform Edubreak zu dem Online-Starttag treffen. Darauf aufbauend werden über einen Zeitraum von vier Wochen Aufgaben im Umfang von max. 6 LE (1 LE = 45min) bearbeitet. Somit endet das Seminar am 16.04.2021. Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars werden fünf Seminartage angerechnet.

Da die Teilnehmer*innenzahl auf 15 begrenzt ist, erhaltet ihr wenige Tage nach eurer Anmeldung eine Mail mit der Rückmeldung von uns, ob ihr unter den ersten 15 seid oder nicht.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per Telefon (0551-51746529) oder Mail (friedrich@fwd-sport.de) an mich wenden.

Hier könnt ihr euch für das Onlineseminar „2020-07-08 - Online Seminar Bildung für nachhaltige Entwicklung“ anmelden. In diesem Seminar werden wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen und diesem mit Hilfe digitaler Medien nähern. Das Seminar wird einen starken Praxisbezug haben und auch in die Zukunft blicken, was für nachhaltige Strategien ihr verfolgen oder auch aus der Pandemiezeit übernehmen wollt. Wir betrachten uns dem Thema immer aus unterschiedlichen Perspektiven und Ebenen.

Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Montag (15.02.2021) werden wir uns von 10:00 – 15:30 Uhr auf der Plattform Edubreak zu einem Online-Starttag treffen (inkl. 1-stündiger Mittagspause). Anschließend erhaltet ihr über vier Wochen verteilt vier Aufgaben (Arbeitsaufwand pro Aufgabe ca. 6 LE, 1LE = 45min), sodass das Seminar am 12.03.2021 abgeschlossen ist. Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars erhaltet ihr am Ende fünf Seminartage für euren Freiwilligendienst.

Da die Teilnehmer*innenzahl auf 15 begrenzt ist, erhaltet ihr wenige Tage nach eurer Anmeldung eine Mail mit der Rückmeldung von uns, ob ihr unter den ersten 15 seid oder nicht.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per Telefon (0551-51746522) oder Mail (boettner@fwd-sport.de) an mich wenden.

Unsere Partner

FÖJ im Sport
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
ASC
Sportjugend Niedersachsen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.

Ihre Cookie-Präferenzen wurden gespeichert.